Termine 2017/18

                                           

10.12.17 Gemeinsam-Alleine-Unterwegs!        

                      Achtung:    Fällt wegen schlechter Witterung aus!!!                                                                           

        

 

 Sonntag 4. März 2018 Tatort        Weihnachtsgeschenkidee

Die Welt scheint im Kahlgrund noch in Ordnung zu sein. Doch der Schein trügt. Bei dieser Wanderung ist anhand von Indizien und Aufgaben in vorher gebildeten Ermittlungsteams ein Fall aufzuklären. Dabei gilt es, Ihren kriminalistischen Spürsinn einzusetzen. Doch die Ermittlungen sind nicht einfach. Incl. Ermittlungstrunk.Erw. 9 , Kind 7 €.  Anschließend Einkehr.                               Ca. 6 Km.  Treffpunkt 11.00 Uhr Parkplatz Dörsthöfe.                                                                  Kooperation mit VHS Mömbris.

27.04.18 Natürlich Frau/Mädchen sein!

Heilpflanzen rund ums Frau sein, von heilend bis verführend. Für Mutter und Kind, den Seelenblues , die Krämpfe der Tage. Ob junges Mädchen am Anfang „ihrer Tage“ oder reife Frau in den „wechselnden Jahren“, gegen viele Beschwerden im Leben einer Frau ist „ein Kraut gewachsen“ und oftmals gar nicht weit von uns entfernt. Wir lernen die wichtigsten vorwiegend einheimischen Frauenheilpflanzen kennen, hören aber auch über Granatapfel und Mönchspfeffer und genießen dabei den selbst gemischten Women-Tea. 8,00 €

 

Samstag 15.09.18  Räuberspektakel

 Räuberwanderung mit Räuberdiplom Wir begeben uns in den dunklen und gefährlichen Spessartwald. Nur wer alle Mutproben und Aufgaben besteht, wird in die Zunft der Spessarträuber aufgenommen und darf sein Räuberdiplom mit nach Hause nehmen. Mit Räubergelage  Räuberpfanne,Lieder & Geschichten am Lagerfeuer. Erw. 14 €, Kind 10 €.   Treffpunkt: 17.30 Uhr Rodberghütte Schöllkrippen.                      Kooperation mit VHS Mömbris.

 

12.10.18 Hexenwerk! Räuchern mit Kräutern

 Das Räuchern mit Kräutern hat eine uralte Tradition . Es wird geräuchert, um zu danken, zu segnen, zu reinigen, zu schützen. Wer das Bedürfnis hat, diese alte Tradition für sich wieder aufleben zu lassen, erfährt bei diesem Kurs u.a. was benötigt wird, um zu räuchern oder welche Techniken es gibt. Sie lernen heimische Räucherkräuter kennen und ich erkläre Ihnen, wie sie wirken und wie sie bevorratet werden können. Außerdem kann sich jeder Teinehmer eine Räuchermischung zusammenstellen und natürlich werden wir gemeinsam räuchern. Räuchermischungen sind auch nette Geschenke.

18:30 Uhr

12,00€ inkl. Räucherwerk.